AGQua - Aktive und Gesunde Quartiere
Uhlenhorst und Rübenkamp

Über das Projekt

Wissenswertes zum Projekt: Die AGQua-Broschüre und
der AGQua-Flyer

Zum Download

Wohnvisionen 2030 - Ergebnisse aus dem Projekt AGQua

10. November 2021, Hamburg

 

Projekt Bausteine

Technik und Wohnraum


Infrastruktur im öffentlichen Raum


Lokale Dienstleister


Freiwilliges Engagement


Ergebnisse des Projektes

Im April 2016 ist das von der Stadt Hamburg und dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) geförderte Projekt Aktive und Gesunde...

Frau Dr. Uta Gaidys, Professorin für Pflegewissenschaft und Leiterin des Departments Pflege und Management der HAW Hamburg sowie leitende Partnerin im...

(c) Tim Hoppe

Digitalisierung im Quartier

Ausgangslage

Im Jahr 2030 wird etwa jede dritte Hamburgerin bzw. jeder dritte Hamburger über 60 Jahre alt sein. Diese demografische Entwicklung stellt eine grundlegende Herausforderung auch an die sozialen Sicherungssysteme und das Gesundheitswesen dar. Eine zentrale Aufgabe aus Sicht von Forschung und Entwicklung sowie Politik ist es, Angebote und Konzepte zu entwickeln und zu erproben, die Menschen eine aktive und soziale Teilhabe in unterschiedlichen Lebensbereichen in ihrem Wohnumfeld ermöglichen.

Alle Termine

Juni 2021
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30

Projektpartner