Umsetzung

Umsetzung

Das Projekt setzt seine Ideen und Vorstellungen zunächst an zwei Standorten in Hamburg um.

So nutzt es die Sanierung einer Wohnanlage im Stadtteil Ohlsdorf der Allgemeinen Deutschen Schiffzimmerergenossenschaft e.G., die als Partnerin im Projekt mitwirkt, um technische Lösungen in den Wohnungen und soziale Innovationen in Bezug auf die Nachbarschaft mit dem Quartiersmanagementansatz der Wohnungsbaugenossenschaft zu verbinden.

Parallel dazu etabliert das Partnerunternehmen PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG im Stadtteil Uhlenhorst aus zwei Standorten der stationären Altenpflege heraus ein Quartiersmanagement.

Die technischen Innovationen und Lösungen werden dabei von der Universität Hamburg mit Unterstützung der Silpion IT Solutions GmbH, der Q-Data Service GmbH und dem Startup connected-health.eu GmbH entwickelt und erprobt.

Das Projekt wird durch eine Evaluation der Hochschule für Angewandte Wissenschaft begleitet.

Das Projektmanagement, die Koordinierung der einzelnen Arbeitspakete sowie die Administration und Öffentlichkeitarbeit werden von der Gesundheitswirtschaft Hamburg GmbH verantwortet.

Pressemitteilungen aus der Gesundheitswirtschaft

Die neue AGQua Nachbarschafts-App, die die Bewohnerinnen und Bewohner in den Quartieren miteinander verbinden soll, wurde nach einer intensiven...

Ein wichtiges Anliegen des AGQua-Projekts ist die Gesundheitsberatung der älteren Bewohnerinnen und Bewohner in den Quartieren. Um Ihnen die...

Quartiere leben vom Zusammenhalt

Gemeinsam mit dem EU-geförderten Projekt „AGQua - Aktive und Gesunde Quartiere Uhlenhorst und Rübenkamp“ hat die...

Projektpartner