Details

Wohnvision 2030 - Gesund und aktiv im Quartier

Die meisten Hamburgerinnen und Hamburger möchten auch im Alter in ihrer eigenen Wohnung und ihrer vertrauten Nachbarschaft wohnen bleiben. Um zu diskutieren, wie das gelingen kann, hat die Gesundheitswirtschaft Hamburg GmbH (GWHH) gemeinsam mit dem Projekt „Aktive und Gesunde Quartiere Uhlenhorst und Rübenkamp“ (AGQua) am Montag eine Veranstaltung zum Thema „Wohnvisionen 2030 – Gesund und aktiv im Quartier“ in der Handelskammer Hamburg durchgeführt. Ziel war es, zu diskutieren, welche Potenziale es bereits gibt, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen und wie Barrieren überwunden werden können.

Die Pressemitteilung zur Veranstaltung finden Sie hier.

Aktuelle Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

Pressemitteilungen aus der Gesundheitswirtschaft

Im April 2016 ist das von der Stadt Hamburg und dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) geförderte Projekt Aktive und Gesunde...

Frau Dr. Uta Gaidys, Professorin für Pflegewissenschaft und Leiterin des Departments Pflege und Management der HAW Hamburg sowie leitende Partnerin im...

Digitalisierung im Quartier

Projektpartner