AGQua - Aktive und Gesunde Quartiere
Uhlenhorst und Rübenkamp

Über das Projekt

Wissenswertes zum Projekt: Die AGQua-Broschüre

Zum Download

Projekt Bausteine

Technik und Wohnraum

Aufbau eines digitalen Nachbarschaftsnetzwerks

Infrastruktur im öffentlichen Raum

Barrierefreie Beratungsstellen werden in allen Quartieren implementiert

Lokale Dienstleister

Ärzte, Therapeuten und Dienstleister bieten eine eHealth gestützte Beratung an

Freiwilliges Engagement

Lokale Sport- und Freiwilligenvereine werden in die Quartiersarbeit einbezogen

Ausgangslage

Im Jahr 2030 wird etwa jede dritte Hamburgerin bzw. jeder dritte Hamburger über 60 Jahre alt sein. Diese demografische Entwicklung stellt eine grundlegende Herausforderung auch an die sozialen Sicherungssysteme und das Gesundheitswesen dar. Eine zentrale Aufgabe aus Sicht von Forschung und Entwicklung sowie Politik ist es, Angebote und Konzepte zu entwickeln und zu erproben, die Menschen eine aktive und soziale Teilhabe in unterschiedlichen Lebensbereichen in ihrem Wohnumfeld ermöglichen.

Alle Termine

Juni 2017
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30

Projektpartner