Details

AGQua Nachbarschaftstreffen zur Europawoche

AGQua Nachbarschaftstreffen zur Europawoche

Das Quartiersentwicklungsprojekt AGQua möchte die Nachbarschaft zusammen bringen. Eine Nachbarschaft, die sich gegenseitig unterstützt und sozialen Halt gibt, ist das Ziel des von der Stadt Hamburg und der EU geförderten Projektes. Da die eigene Familie heute im Alltag, z.B. berufsbedingt oder aufgrund eines fernen Wohnortes, oft nicht mehr im erforderliche Maße unterstützen kann, ist eine gelebte aktive Nachbarschaft eine Voraussetzung dafür, lange selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden verbleiben zu können.
 
Aqua bietet hierfür eine Vielzahl an Unterstützungsmöglichkeiten. Eine Quartiersmanagerin ist Ansprechpartnerin für die Bewohnerinnen und Bewohner und kann zu verschiedenen Problemen im Alltag beraten. Die Nachbarschafts-App „Meine Nachbarn“ hilft bei der Vernetzung untereinander, Quartiersmonitore zeigen was los ist im Quartier und eine Gesundheitsberatung hilft dabei, frühzeitig Krankheiten vorzubeugen und das auch nicht erst im Alter.
 
Auf dem Nachbarschaftsfest im Quartier Uhlenhorst können Sie ihre Nachbarn persönlich kennenlernen. Außerdem stellen wir Ihnen die einzelnen Angebote des Quartiersprojektes vor. Kommen Sie mit uns ins Gespräch!
 
Für das leibliche Wohl bieten wir Ihnen Kaffee und Kuchen sowie leckeres vom Grill an.

Ort: PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG, Außenterrasse des Café Finkenau, Finkenau 11 (U-Bahn-Station Mundsburg)

Pressemitteilungen aus der Gesundheitswirtschaft

Gesundheitswirtschaft vernetzt Hamburger Quartiersprojekte

Wissenswertes zum Projekt AGQua finden Sie in unserer Broschüre!

„Gesundheit lernen in Hamburg“ – Informationsangebot für Migranten und Geflüchtete

Projektpartner