Projektpartner

Projektpartner

Jan Quast, Geschäftsführer der Gesundheitswirtschaft GmbH Hamburg:

„Der demografische Wandel ist nicht nur eine Herausforderung für das Gesundheitswesen, sondern auch eine große Chance für innovative Unternehmen, die Lösungen anbieten, welche die Menschen begeistern und ihnen Hilfe bieten und die zugleich dazu beitragen, die Kostenentwicklung im Pflegebereich abzumildern.

Nachdem wir 2012 bis 2014 im Projekt „Vernetztes Wohnen im Quartier“ vor allem technische Assistenzsysteme in einer einzelnen Wohnung erprobt haben, können wir jetzt mit Unterstützung der Schiffzimmerergenossenschaft in die Fläche gehen, um innovative Angebote für das selbstbestimmte Wohnen im Alter zu entwickeln und zu testen“.


Herbert Alfeld, Vorstand der Schiffzimmerer-Genossenschafts eG:

„Durch AGQua werden rund 2.000 Bewohnerinnen und Bewohner unseres größten genossenschaftlichen Quartiers am Rübenkamp Nutznießer vielfältiger Angebote. Übereinstimmend mit den Zielen des Projekts wollen wir für jede Lebensphase ein aktives, selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden ermöglichen.

Daher integriert auch unser Ansatz der Quartiersentwicklung die Bausteine Technik, Infrastruktur, ambulante Services und freiwilliges Engagement“.


Dr. Tilo Böhmann, Professor am Fachbereich Informatik, Abteilung IT-Management und Consulting an der Universität Hamburg:

„Die Digitalisierung ist gerade in der Stadt eine große Chance zur positiven Gestaltung des Zusammenlebens in den Quartieren. Gelebte Nachbarschaft kann neu gedacht werden, wenn digitale Dienste die gegenseitige Hilfe unter Nachbarn einfach, schnell und sicher vermitteln“.


Nicol Wittkamp, Leitung Organisationsentwicklung/ Prokuristin von PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG GmbH:

„Mit dem Projekt AGQua werden die Voraussetzungen für ein selbstbestimmtes Leben mit hoher Lebensqualität im eigenen gewohnten Zuhause geschaffen. Zudem schafft AGQua ein stabiles soziales Netz, welches zusammen mit professionellen Hilfs- und Beratungsleistungen, den Menschen im Quartier ein Gefühl von Sicherheit gibt“.


Dr. Johannes Jacubeit, CEO der connected-health.eu GmbH:

„Die Stadt Hamburg ist auf dem Weg national und international eine Vorreiterstellung im Bereich der digitalen Medizin einzunehmen. Wir freuen uns darauf, im Rahmen des Projekts mit der von uns entwickelten Life time App zur Erfassung, Übertragung und Auswertung gesundheitsbezogener Daten die Arzt-Patienten Interaktion verantwortungsbewusst ins digitale Zeitalter zu transformieren“.


Reinhard Heymann, Geschäftsführer der Q-Data Service GmbH:

„Das Projekt AGQua bedeutet für die Q-Data Service GmbH eine interessante Herausforderung im Spannungsfeld Mensch & Technik. In Zeiten rasant zunehmender Technikentwicklung und Digitalisierung bleibt heute schon vielen Menschen die angewandte Nutzung bestimmter Produkte und Lösungen vorenthalten. Für viele heute nicht mehr wegzudenken, ist anderen die Nutzung smarter Lösungen noch weitgehend fremd. Diese Lücke zu schließen, die sinnvolle Einbindung smarter Technologien und deren Anwendungen für einen breiten Nutzerkreis zu realisieren, wird die Aufgabe der QDS im Projekt sein“. 


Dominik Bührle, Chief Strategy Officer der Silpion IT-Solutions GmbH:

„Digitalisierung kann Brücken zwischen jungen und alten Menschen bauen. Wir freuen uns deshalb, dass wir im Rahmen des AGQua-Projekts an der Entwicklung eines digitalen Nachbarschaftsnetzwerks beteiligt sind. Die von uns entwickelte Nachbarschafts-App ermöglicht es den Bewohnerinnen und Bewohnern schnell und unkompliziert, unterschiedlichste Unterstützungsangebote in Anspruch zu nehmen".


Dr. Uta Gaidys, Professorin für Pflegewissenschaft an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg:

"Das Projekt ist ein eindrucksvolles Vorhaben, weil es nicht nur innovative Lösungen für ein gesundheitsbezogenes Quartiersmanagement entwickelt, sondern diese Angebote auf Grundlage der Bedarfe der Menschen, die in den Quartieren leben, entwickelt werden und wir zudem strukturiert untersuchen, ob diese Lösungen tatsächlich die Lebensqualität der Bewohnerinnen und Bewohnern erhöhen“.



Pressemitteilungen aus der Gesundheitswirtschaft

Gesundheitswirtschaft vernetzt Hamburger Quartiersprojekte

Wissenswertes zum Projekt AGQua finden Sie in unserer Broschüre!

„Gesundheit lernen in Hamburg“ – Informationsangebot für Migranten und Geflüchtete

Projektpartner